Mut zur Entscheidung – „Spatz in der Hand oder Taube auf dem Dach!“

In jungen Jahren steht uns Menschen gefühlt und auch tatsächlich die Welt offen. Alles scheint und vieles ist möglich. Mit den Jahren etablieren und arrangieren wir uns. Wir wissen was wir haben und je mehr wir vermeintlich oder tatsächlich besitzen, desto weniger wollen wir riskieren.

So weit, so gut oder!?

Natürlich, die Verpflichtungen nehmen mit zunehmendem Alter in den meisten Fällen zu. Die Kinder müssen satt werden, die Hypothek irgendwann getilgt sein! Aber geht nicht trotzdem mehr, als die meisten von uns sich herausnehmen? Ist es nicht oft einfach auch Mutlosigkeit?

„Versuch macht klug!“ „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!“ Wir von Stellwerk360° plädieren für mehr Mut.

Coaching für gute Entscheidungen

Denken auch Sie darüber nach, ob noch etwas geht?   Tun Sie etwas! Wir von Stellwerk 360° helfen Ihnen, Ihren beruflichen Neuanfang zu starten.  Interessiert? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

In der  Zeit Campus Online, vom 06. Dezember 2017, findet sich ein schöner Artikel von Kathrin Hollmer und Viola Diem. „Lebensentscheidungen: Wo gehöre ich hin?“ erzählt von 3 Menschen, die ihre Pläne über den Haufen warfen und ihr Leben  von Grund auf änderten. Den Artikel finden Sie hier.